Dienstleistungen 2017-08-11T20:15:41+00:00

Mit unseren Dienstleistungen im Bereich „Brandverhütung“ und „Brandschutz“ leisten wir einen entscheidenden Beitrag dazu, dass Gebäudebrände erst gar nicht ausbrechen oder die Feuergefahr und ihre Folgen weitestgehend minimiert werden:

  • Kontrolle von bestehenden, geänderten oder neu errichteten Feuerungsanlagen auf Bauvorschriften, Betriebssicherheit, Brandverhütungsvorschriften, feuergefährliche Mängel,
  • Überprüfung von Einrichtungen zur Verbrennungsluftzufuhr sowie von Lüftungsanlagen,
  • Meldung eventueller Mängel und Überwachung ihrer Behebung,
  • Entfernen von Rückständen und Ablagerungen aus Schornsteinen, Verbindungsstücken, Feuerstätten und Lüftungsanlagen,
  • Vorschlagen von vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen (z. B. Rauchmelder, Kohlenmonoxidmelder).

Wir sorgen mit unseren Dienstleistungen im Bereich „Sicherheit“ dafür, dass für Sie als Betreiber einer Heizungsanlage das „Spiel mit dem Feuer“ sicher ist und bleibt:

  • Messen, feststellen und analysieren von Emissionen in Abgasen von Feuerstellen mit modernsten Mess- und Prüfgeräten zur Verhinderung von gesundheitsgefährdenden bzw. lebensbedrohenden Schadstoffen (z. B. Kohlenmonoxyd),
  • Inspektion von Heizungsanlagen nach DIN EN 15378 und DIN 4792,
  • Gashausschau nach der TRGI (z. B. Dichtheitsprüfung).

Wenn wir die Emissionen aus den Abgasen einer Feuerungsanlage messen und analysieren, ist das so wie bei der Blutabnahme durch den Arzt: Sie verraten uns, wie „gesund“ – das heißt wie energieeffizient und umweltschonend – eine Heizung arbeitet. Auf dieser Datenbasis können wir Vorschläge zur Optimierung unterbreiten und Sie umfassend beraten. Natürlich ist im Hinblick auf die Umwelt auch die Lagerung und Entsorgung der Rückstände aus Feuerungsanlagen von Belang. Unser Umweltservice im Einzelnen:

  • Messen, feststellen und analysieren von Emissionen in Abgasen von Feuerstellen mit modernsten Mess- und Prüfgeräten zur Optimierung der Verbrennungsqualität und Energieeinsparung,
  • Thermografie und Dichtheitsprüfung zur Feststellung von Energieverlusten,
  • Datenerfassung für Emissionskataster,
  • Kontrolle von Einrichtungen zur Lagerung oder Entsorgung von Ablagerungen und Rückständen aus Feuerungsanlagen,
  • fach- und umweltgerechte Entsorgung von Rückständen aus Feuerungsanlagen.

Die „Energieeinsparverordnung“ – kurz EnEV – verfolgt ehrgeizige Ziele: Bis zum Jahr 2050 soll in Deutschland ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand erreicht sein. Wir kennen uns in diesem nicht ganz einfachen Anforderungswerk ebenso bestens aus, wie im „Dschungel“ der möglichen Fördermittel. Erst recht ist die Kenntnis der einschlägigen Vorschriften bei der Änderung und Neuerrichtung von Feuerungsanlagen ein Teil unserer Kernkompetenz. Wir beraten Sie kompetent und mit unserer ganzen Expertise

  • zur Energie- und Kosteneinsparung nach den Maßgaben der EnEV,
  • bei der Planung und Änderung von Feuerungsanlagen,
  • bei der Beantragung von Fördermitteln z. B. der KFW oder des Bafa.

Als Meisterbetrieb des Schornsteinfegerhandwerks mit entsprechender Zusatzqualifikation sind wir berechtigt und als Energieexperten auch geradezu prädestiniert, Energieausweise auszustellen. Diese sind in folgenden Fällen Pflicht:

  • Nach Fertigstellung eines neu errichteten Gebäudes muss dem Eigentümer unverzüglich ein Energieausweis ausgestellt und übergeben werden. Dies gilt entsprechend für Bestandsgebäude, bei denen energetische Berechnungen des Jahres-Primärenergiebedarfes durchgeführt worden sind.
  • Einem potenziellen Käufer oder Mieter ist der Energieausweis oder eine Kopie spätestens bei der Besichtigung vorzulegen und nach Abschluss des Kauf- bzw. Mietvertrags zu übergeben.
  • In behördlich genutzten Gebäuden (ab 2015 mehr als 250 m²) muss der Energieausweis ausgehängt werden. Private Eigentümer von Gebäuden mit starkem Publikumsverkehr müssen den Ausweis ab einer Nutzfläche von 500 m²aushängen.

Immobilienanzeigen in kommerziellen Medien müssen folgende Angaben enthalten:

  • Art des Energieausweises (Bedarfs- oder Verbrauchsausweis)
  • Endenergiebedarfs- oder -verbrauchswert
  • wesentliche Energieträger der Heizung des Gebäudes
  • Baujahr des Gebäudes
  • Effizienzklasse laut Energieausweis
  • bei Nichtwohngebäuden getrennte Werte für Strom und Wärme beim Endenergiebedarf bzw. –verbrauch

Jeder neu ausgestellte Energieausweis erhält eine Registriernummer, welche im Ausweisformular vom Aussteller einzutragen ist.

Mit würzigem Rauchgeruch, goldgelber Flamme, lodernd knisternden Holzscheiden und stillvollem Design bieten Kamin- und Pelletöfen nicht nur Wärme, sondern auch ein besonderes Wohlgefühl. Neben den klassischen Aufgaben eines Schornsteinfegers widmen wir uns daher mit Leidenschaft, unserer ganzen Expertise sowie als Exklusivhändler von Piazzetta für den Raum Köln, Bonn und Aachen auch dem Verkauf, der Wartung und der Montage von hochwertigen Kaminöfen.

Egal, ob mit Pellets, Holz oder Gas befeuert – moderne hochwertige Kaminöfen zeichnen sich durch innovative Heizsysteme mit hoher Wärmeleistung aus. Darüber hinaus sind sie so anspruchsvoll gestaltet, dass sie wahre Blickfänge sind. Zu Recht spricht man hier auch von einem hochwertigen Wohnelement. Wir „brennen“ für diese Art von Möbeln und präsentieren Ihnen gerne, wie mit einem modernen Heizkamin die pure Behaglichkeit in Ihrer Wohnwelt Einzug hält.

Selbstverständlich können Sie bei uns auch Kassetten und Heizeinsätze käuflich erwerben.

Was nützt der effizienteste und schönste Kaminofen, wenn es am passenden Schornstein mangelt? Wir als Schornsteinfegerbetrieb haben uns daher auch auf Bau, Montage und Wartung von Schornsteinen ausgerichtet – denn wer versteht mehr von Schornsteinen als wir als Fachbetrieb? Wir verwenden ausschließlich qualitätsgeprüfte Bauteile und fertigen ganz nach Ihren Wünschen, schließlich soll der Schornstein ja auch von der visuellen Anmutung und Wertigkeit her zu Ihrem individuellen Kaminofen passen.

Als Schornsteinfeger und Brandschutzexperten halten wir eigens einen 24-Stunden- Notdienst vor,
denn immer wieder werden wir auch zu Feuerwehreinsätzen hinzugerufen. Dies gilt natürlich vor
allem für Kamin- und Schornsteinbrände. Wir stehen auch dann mit unserer Expertise zur Verfügung,
wenn in Sachen Brandschutz und Brandverhütung mal etwas schiefgegangen ist.

Konnten wir Sie überzeugen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage.